Rückenschmerzen Wasserbett

Gel -Wasserbett – die optimale Massage ohne Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind in Deutschland die Volkskrankheit Nummer 1. Sie stellen die häufigste Art der chronischen Erkrankungen dar. Dabei steckt nicht immer ein Bandscheibenvorfall oder ein Hexenschuss hinter den Rückenschmerzen. Imm öfter handelt es sich um die Folge von Verspannungen, Haltungsschäden und Bewegungsmangel.

 

Keine Rückenschmerzen im Gel-Wasserbett

Bei  Rückenschmerzen wird meist zu mehr Bewegung, zu Ausgleichsport, Muskelaufbau, Physiotherapie und zu ergonomischen Bedingungen am Arbeitsplatz geraten. Die  konstante Durchführung dieser Maßnahmen ist wichtig, um die Ursachen der Rückenschmerzen anzugehen. Zudem können Wärmeanwendungen wie Fangopackungen und Massagen die Beschwerden  wesentlich lindern. Hier wirkt das Schlafen im Gel-Wasserbett dauerhaft unterstützend – es liefert die ganze Nacht hindurch eine angenehme Wärme, die je nach Vorliebe um die 28 Grad liegen kann. So wird die Muskulatur im Schlaf entspannt und morgens fühlt man sich nicht „wie gerädert“, entspannt und leistungsfähig.

 

Rückenfreundliches Liegen

Gerade morgendliche Rückenschmerzen gleich nach dem Aufstehen weisen auf eine falsche Matratze hin. Eine unpassende Liegefläche kann die sonstigen Maßnahmen im Kampf gegen die Schmerzen größtenteils zunichte machen. „Unpassend“ bedeutet nicht zwangsläufig eine zu harte oder zu weiche Unterlage, sondern vielmehr eine fehlende Anpassung der Unterlage an den eigenen Körper. Das Wasserbett sorgt automatisch für ergonomisch richtiges Liegen. Es gibt keine schädlichen Druckpunkte, der Körper wird vollflächig entlastet und die Wirbelsäule liegt in jeder Schlafposition gerade. Dies führt zu einer Entlastung der Bandscheiben, der Wirbelsäule und der Gelenke. Da es keine störenden Druckbelastungen gibt, nimmt das ständige nächtliche Umdrehen ganz erheblich ab. Das führt zu längeren, intensiveren Tiefschlafphasen und zu einem erholsamen Schlaf.

 

Sollten Sie unter Rückenbeschwerden leiden, so ist die fachkundige Beratung besonders wichtig. Wir helfen Ihnen gerne dabei, das individuell für Sie passende Wasserbett zu finden.

Rückenschmerzen sind neben psychischen Krankheiten die Volkskrankheit Nummer eins. Es gibt Rückenleiden, die mit Therapien in medikamentöser- oder spezieller Bewegungstherapie behandelt werden können. In vielen Fällen ist die Lösung aber in greifbarer Nähe, denn oft sind Fehlhaltungen am Arbeitsplatz oder in der Freizeit Schuld an diversen Leiden. Beispielsweise kann eine falsche Liegestätte – also das Bett mit der Matratze – nicht nur Schuld an Rückenschmerzen haben, sondern auch für schlechte Durchblutung und einschlafende Gliedmaßen sorgen.

Als erfolgreiche Nachtlager bewähren sich druckentlastende Liegesysteme, die das Körpergewicht gleichmäßig aufnehmen so das der punktuelle Druck auf Gelenke und Blutgefäße verhindert wird. Neben Wasserbetten, die hier in den letzten 20 Jahren als Vorreiter zu sehen sind gibt es jetzt Gelmatratzen Marke Aqua Viscaya. Gelmatratzen und Kissen von Aqua Viscaya unterscheiden sich im Vergleich zu allen anderen Matratzen und bieten bestmöglichen Schlaf. Der große Unterschied ist die besondere offene Struktur der Gelmasse, die durch Milliarden kleiner Stützpunkte besondere Druckentlastung für den Körper bietet.

Die Empfehlung der Matratzenindustrie, nach welchem Zeitraum eine Matratze gewechselt werden sollte, liegt bei sieben Jahren. Aqua Viscaya Gelbetten bietet eine Garantie von 25 Jahren auf seine Gelmatratzen. Herausragender Komfort für viele Jahre. Die Gelmatratze wirkt druckabsorbierend, so dass es nicht stört, wenn sich der Partner im Schlaf umdreht. Man misst die Absorption der Bewegung anhand des Rückschwingen- Effekts – je niedriger die Schwingung desto besser. Machen Sie den Test und lassen Sie eine schwere Kugel auf eine herkömmliche Matratze fallen und danach auf eine Gelmatratze von Aqua Viscaya. Bei einer herkömmlichen Matratze kann der Wert bei bis zu 20 Prozent liegen bei  unsere Gelmatratze nur bei drei Prozent

Gel -Wasserbett – die optimale Massage ohne Rückenschmerzen Rückenschmerzen sind in Deutschland die Volkskrankheit Nummer 1. Sie stellen die häufigste Art der chronischen Erkrankungen dar. Dabei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rückenschmerzen Wasserbett

Gel -Wasserbett – die optimale Massage ohne Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind in Deutschland die Volkskrankheit Nummer 1. Sie stellen die häufigste Art der chronischen Erkrankungen dar. Dabei steckt nicht immer ein Bandscheibenvorfall oder ein Hexenschuss hinter den Rückenschmerzen. Imm öfter handelt es sich um die Folge von Verspannungen, Haltungsschäden und Bewegungsmangel.

 

Keine Rückenschmerzen im Gel-Wasserbett

Bei  Rückenschmerzen wird meist zu mehr Bewegung, zu Ausgleichsport, Muskelaufbau, Physiotherapie und zu ergonomischen Bedingungen am Arbeitsplatz geraten. Die  konstante Durchführung dieser Maßnahmen ist wichtig, um die Ursachen der Rückenschmerzen anzugehen. Zudem können Wärmeanwendungen wie Fangopackungen und Massagen die Beschwerden  wesentlich lindern. Hier wirkt das Schlafen im Gel-Wasserbett dauerhaft unterstützend – es liefert die ganze Nacht hindurch eine angenehme Wärme, die je nach Vorliebe um die 28 Grad liegen kann. So wird die Muskulatur im Schlaf entspannt und morgens fühlt man sich nicht „wie gerädert“, entspannt und leistungsfähig.

 

Rückenfreundliches Liegen

Gerade morgendliche Rückenschmerzen gleich nach dem Aufstehen weisen auf eine falsche Matratze hin. Eine unpassende Liegefläche kann die sonstigen Maßnahmen im Kampf gegen die Schmerzen größtenteils zunichte machen. „Unpassend“ bedeutet nicht zwangsläufig eine zu harte oder zu weiche Unterlage, sondern vielmehr eine fehlende Anpassung der Unterlage an den eigenen Körper. Das Wasserbett sorgt automatisch für ergonomisch richtiges Liegen. Es gibt keine schädlichen Druckpunkte, der Körper wird vollflächig entlastet und die Wirbelsäule liegt in jeder Schlafposition gerade. Dies führt zu einer Entlastung der Bandscheiben, der Wirbelsäule und der Gelenke. Da es keine störenden Druckbelastungen gibt, nimmt das ständige nächtliche Umdrehen ganz erheblich ab. Das führt zu längeren, intensiveren Tiefschlafphasen und zu einem erholsamen Schlaf.

 

Sollten Sie unter Rückenbeschwerden leiden, so ist die fachkundige Beratung besonders wichtig. Wir helfen Ihnen gerne dabei, das individuell für Sie passende Wasserbett zu finden.

Rückenschmerzen sind neben psychischen Krankheiten die Volkskrankheit Nummer eins. Es gibt Rückenleiden, die mit Therapien in medikamentöser- oder spezieller Bewegungstherapie behandelt werden können. In vielen Fällen ist die Lösung aber in greifbarer Nähe, denn oft sind Fehlhaltungen am Arbeitsplatz oder in der Freizeit Schuld an diversen Leiden. Beispielsweise kann eine falsche Liegestätte – also das Bett mit der Matratze – nicht nur Schuld an Rückenschmerzen haben, sondern auch für schlechte Durchblutung und einschlafende Gliedmaßen sorgen.

Als erfolgreiche Nachtlager bewähren sich druckentlastende Liegesysteme, die das Körpergewicht gleichmäßig aufnehmen so das der punktuelle Druck auf Gelenke und Blutgefäße verhindert wird. Neben Wasserbetten, die hier in den letzten 20 Jahren als Vorreiter zu sehen sind gibt es jetzt Gelmatratzen Marke Aqua Viscaya. Gelmatratzen und Kissen von Aqua Viscaya unterscheiden sich im Vergleich zu allen anderen Matratzen und bieten bestmöglichen Schlaf. Der große Unterschied ist die besondere offene Struktur der Gelmasse, die durch Milliarden kleiner Stützpunkte besondere Druckentlastung für den Körper bietet.

Die Empfehlung der Matratzenindustrie, nach welchem Zeitraum eine Matratze gewechselt werden sollte, liegt bei sieben Jahren. Aqua Viscaya Gelbetten bietet eine Garantie von 25 Jahren auf seine Gelmatratzen. Herausragender Komfort für viele Jahre. Die Gelmatratze wirkt druckabsorbierend, so dass es nicht stört, wenn sich der Partner im Schlaf umdreht. Man misst die Absorption der Bewegung anhand des Rückschwingen- Effekts – je niedriger die Schwingung desto besser. Machen Sie den Test und lassen Sie eine schwere Kugel auf eine herkömmliche Matratze fallen und danach auf eine Gelmatratze von Aqua Viscaya. Bei einer herkömmlichen Matratze kann der Wert bei bis zu 20 Prozent liegen bei  unsere Gelmatratze nur bei drei Prozent

Zuletzt angesehen