Filter schließen
  •  
  •  
Modul-Care-Opio-3-L
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Cora Malta
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Cora Malta 140 / 160 / 180 / 200 cm x 200 / 220 cm Bettgestell in Eichenholz massiv Maße: Breite + 8 cm, Länge + 16 cm Inklusive Kopfteil) Höhe Bettseite mit 20 cm Füße: 38 cm Rahmenhöhe: 18 cm...
ab 2.031,00 € *
oak-Line-Ronda-Modul
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Condo-Lisio
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Condo-Lisio 140 / 160 / 180 / 200 cm x 200 / 220 cm Maße: Breite + 7 cm, Länge + 10 cm (inkl. Kopfteil) Höhe Bettseite mit 20 cm Füße: 39 cm Rahmenhöhe: 18 cm Kopfteilhöhe: 82 cm Einlegetiefe: 18 cm...
ab 2.056,00 € *
hasena-oak-line-vaco
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Ronda Lisio
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Ronda Lisio 140 / 160 / 180 / 200 cm x 200 / 220 cm Maße: Breite + 7 cm, Länge + 10 cm (inkl. Kopfteil) Höhe Bettseite mit 20 cm Füße: 39 cm Rahmenhöhe: 18 cm Kopfteilhöhe: 82 cm Einlegetiefe: 18 cm...
ab 2.064,00 € *
Modul-Noro-Varus-Varo
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Noro Varus
Hasena Oak Line Modul Noro Kopfteil Varus Kissen Varo 140 / 160 / 180 / 200 cm x 200 / 220 cm Bettgestell in Eichenholz massiv Maße: Breite + 8 cm, Länge + 16 cm Inklusive Kopfteil) Höhe Bettseite mit 20 cm Füße: 38 cm Rahmenhöhe: 18 cm...
ab 2.112,00 € *
3881372
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul-Sico
Full Size Dual Gelbett Oak Line Modul Sico 140 / 160 / 180 / 200 cm x 200 / 220 cm Bettgestell in Eiche Wild massiv Maße: Breite + 7 cm, Länge + 10 cm (inkl. Kopfteil) Höhe Bettseite mit 20 cm Füße: 39 cm Rahmenhöhe: 18 cm Kopfteilhöhe:...
ab 2.253,00 € *
Oak-Line-Xylo-Avipa-2-XL
Full Size Dual Gelbett Oak Line Xylo Kopfteil...
Full Size Dual Gelbett Hasena Oak Line Xylo Kopfteil Avipa-2 XL 140 / 160 / 180 / 200 cm x 200 / 220 cm Bettgestell in Eichenholz massiv Maße: Breite + 8 cm, Länge + 16 cm Inklusive Kopfteil) Höhe Bettseite mit 20 cm Füße: 38 cm...
ab 2.721,00 € *

Gelbetten Eigenschaften, die überzeugen im Test

Ein Gelbett besteht aus einem Gel, dass über ganz eigene Eigenschaften verfügt. Zum einen schmiegt es sich während des Schlafens an den Körper an und verteilt gleichzeitig das Gewicht des Schlafenden optimal. So ist ein besonders angenehmer Schlaf durch eine optimale Lage möglich. Das schont die Muskulator und die Knochen, fördert aber auch gleichzeitig einen gesunden und erholsamen Schlaf. Im Gegensatz zu einem Wasserbett muss ein Gelbett auch nicht künstlich erwärmt werden. Denn das in der Matratze enthaltene Gel kann die Wärme speichern, aber gleichzeitig durch seine Konsistenz auch Wärme wieder abgeben. So ensteht fast immer eine optimale Schlaftemperatur. Man sollte lediglich darauf achten den Raum vor dem Schlafengehen nicht allzu stark auskühlen zu lassen, oder zu heizen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass man schlecht schläft und die Gelmatratze zu heiß oder zu warm ist. Auch im Falle eines Lecks in der Matratze besteht keine Gefahr. Das Gel bleibt im Kern und läuft nur minimal aus. Es empfiehlt sich aber trotzdem die Matratze so schnell wie möglich zu wechseln, sollte ein Leck entstehen. Die regelmäßige Pflege, aber auch die Installation sind leicht. Die Matratze muss einfach aufgebracht werden, und schon kann man sie nutzen. Ein Austausch des Gels ist nicht notwendig, ebenso wenig wie eine regelmäßige Belüftung oder andere spezielle Maßnahmen zur Pflege der Matratze. Auch in der Anschaffung ist das Gelbett meist deutlich günstiger.

 

Gelbetten Eigenschaften, die überzeugen im Test Ein Gelbett besteht aus einem Gel, dass über ganz eigene Eigenschaften verfügt. Zum einen schmiegt es sich während des Schlafens an den Körper an... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gelbetten Eigenschaften, die überzeugen im Test

Ein Gelbett besteht aus einem Gel, dass über ganz eigene Eigenschaften verfügt. Zum einen schmiegt es sich während des Schlafens an den Körper an und verteilt gleichzeitig das Gewicht des Schlafenden optimal. So ist ein besonders angenehmer Schlaf durch eine optimale Lage möglich. Das schont die Muskulator und die Knochen, fördert aber auch gleichzeitig einen gesunden und erholsamen Schlaf. Im Gegensatz zu einem Wasserbett muss ein Gelbett auch nicht künstlich erwärmt werden. Denn das in der Matratze enthaltene Gel kann die Wärme speichern, aber gleichzeitig durch seine Konsistenz auch Wärme wieder abgeben. So ensteht fast immer eine optimale Schlaftemperatur. Man sollte lediglich darauf achten den Raum vor dem Schlafengehen nicht allzu stark auskühlen zu lassen, oder zu heizen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass man schlecht schläft und die Gelmatratze zu heiß oder zu warm ist. Auch im Falle eines Lecks in der Matratze besteht keine Gefahr. Das Gel bleibt im Kern und läuft nur minimal aus. Es empfiehlt sich aber trotzdem die Matratze so schnell wie möglich zu wechseln, sollte ein Leck entstehen. Die regelmäßige Pflege, aber auch die Installation sind leicht. Die Matratze muss einfach aufgebracht werden, und schon kann man sie nutzen. Ein Austausch des Gels ist nicht notwendig, ebenso wenig wie eine regelmäßige Belüftung oder andere spezielle Maßnahmen zur Pflege der Matratze. Auch in der Anschaffung ist das Gelbett meist deutlich günstiger.

 

Zuletzt angesehen