Wasserbetten - Gelbetten - Boxspringbetten
Internet Bestpreis Garantie
Beratung Tel 0421 1727740
Notdienst
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Gelmatratze ohne Heizung - Ist das möglich?

Wasser ist eine sehr lebendig Materie, Gel ist hingegen sehr träge. Wenn Wasser mit einer Flächenheizung erwärmt wird, verteilt sich diese Wärme rasch in der ganzen Wassermatratze. Wird Gel erwärmt, staut sich diese Wärme vorwiegend an der betreffenden Gel-Oberfläche, wo die Erwärmung stattfindet, da die Ausdehnung in der trägen Gel-Matratze sehr langsam vor sich geht. Zudem wird diese Wärme beim Aqua Viscaya Gelbett im rund 4 cm dicken, Klima Gelschaum gespeichert, welches als Deckplatte auf der Oberfläche der Gelmatratze liegt. In diesem Gelschaumtopper entsteht ein Mikroklima, das durch die körpereigene Temperatur erzeugt wurde. Diese persönliche Wärme ist innert kurzer Zeit nach dem Zubettgehen spürbar und erübrigt eine Erwärmung des Gel.
Falls jemand bereits beim Zubettgehen ein warmes Bett vorfinden möchte – wie es beim Wasserbett der Fall ist – der kann beim Gelbett eine Gelbettheizung bei uns kaufen 
Auf Gel liegen ist keine neue Erfindung, denn es wird schon lange bei Dekubitus – Patienten angewendet. Also dort, wo möglichst druckfreies Liegen über lange Zeit möglich sein muss, d.h. im Spital oder Pflegeheim. Dank der Neuentwicklung der Klima Gelschaumplatte, das beim Aqua Viscaya – System als Topper dient, ist es möglich, Gelbetten herzustellen, die erschwinglich sind, womit kein Grund mehr gegeben ist, diese einmalige Schlafunterlage dem Heimgebrauch vorzuenthalten. Somit kann sich ab sofort jeder ein Gelbett leisten, das bis dahin nur Personen vorbehalten war, die aus gesundheitlichen Gründen auf die bestmögliche Liegeunterlage angewiesen waren.

Wasser ist eine sehr lebendig Materie, Gel ist hingegen sehr träge. Wenn Wasser mit einer Flächenheizung erwärmt wird, verteilt sich diese Wärme rasch in der ganzen Wassermatratze. Wird Gel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gelmatratze ohne Heizung - Ist das möglich?

Wasser ist eine sehr lebendig Materie, Gel ist hingegen sehr träge. Wenn Wasser mit einer Flächenheizung erwärmt wird, verteilt sich diese Wärme rasch in der ganzen Wassermatratze. Wird Gel erwärmt, staut sich diese Wärme vorwiegend an der betreffenden Gel-Oberfläche, wo die Erwärmung stattfindet, da die Ausdehnung in der trägen Gel-Matratze sehr langsam vor sich geht. Zudem wird diese Wärme beim Aqua Viscaya Gelbett im rund 4 cm dicken, Klima Gelschaum gespeichert, welches als Deckplatte auf der Oberfläche der Gelmatratze liegt. In diesem Gelschaumtopper entsteht ein Mikroklima, das durch die körpereigene Temperatur erzeugt wurde. Diese persönliche Wärme ist innert kurzer Zeit nach dem Zubettgehen spürbar und erübrigt eine Erwärmung des Gel.
Falls jemand bereits beim Zubettgehen ein warmes Bett vorfinden möchte – wie es beim Wasserbett der Fall ist – der kann beim Gelbett eine Gelbettheizung bei uns kaufen 
Auf Gel liegen ist keine neue Erfindung, denn es wird schon lange bei Dekubitus – Patienten angewendet. Also dort, wo möglichst druckfreies Liegen über lange Zeit möglich sein muss, d.h. im Spital oder Pflegeheim. Dank der Neuentwicklung der Klima Gelschaumplatte, das beim Aqua Viscaya – System als Topper dient, ist es möglich, Gelbetten herzustellen, die erschwinglich sind, womit kein Grund mehr gegeben ist, diese einmalige Schlafunterlage dem Heimgebrauch vorzuenthalten. Somit kann sich ab sofort jeder ein Gelbett leisten, das bis dahin nur Personen vorbehalten war, die aus gesundheitlichen Gründen auf die bestmögliche Liegeunterlage angewiesen waren.

Zuletzt angesehen